Brand Wald

Montag, 10. April 2017

Zum zweiten Einsatz des Tages wurde die Feuerwehr Hilpoltstein zu einem Waldbrand nach Allersberg alarmiert. Zur Unterstützung der Feuerwehren aus dem Allersberger Bereich rückten neben dem Führungsfahrzeug ein Löschfahrzeug und die Tanklöschfahrzeuge mit insgesamt 17.500 Liter Wasser und zusätzlicher Waldbrandausrüstung aus, vorerst mit dem Ziel Bereitstellungsraum Festplatz Allersberg.

Nach der Erkundung der Einsatzstelle durch die ersteintreffenden Feuerwehrkräfte wurde entschieden, dass die örtlich zuständigen Feuerwehren ausreichend sind, um die ca. 100 m² Bodenfeuer zu löschen. Die Hilpoltsteiner Fahrzeuge konnten somit die Einsatzfahrt abbrechen und zum Standort zurückkehren.

Einsatz Details

Beginn
Mo., 10. April, 18:13 Uhr
Ende
Mo., 10. April, 18:42 Uhr
Art
Brand
Status
Kein Einsatz mehr notwendig
Feuerwehrleute
27

Weitere beteiligte Einheiten

FF Allersberg, FF Altenfelden, FF Ebenried, Roth Land 2/3, Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung

Ausgerückte Fahrzeuge

Einsatzleitwagen (12/1), Löschfahrzeug 16/12 (40/1), Sonder-Tanklöschfahrzeug (29/1), Tanklöschfahrzeug 16/25 (21/1)

Einsatzkarte

Loading...