Verkehrsunfall mit PKW A9

img_0864.jpg

Dienstag, 12. Mai 2020

Heute Nacht wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Meckenhasuen auf die Autobahn 9 in Fahrtrichtung München alarmiert, zwischen den Anschlussstellen Hilpoltstein und Greding fuhr ein Pkw aus noch ungeklärter Ursache in die Leitplanke und schleuderte noch rund hundertfünfzig Meter weiter über die Autobahn, ehe er auf dem Fahrzeugdach zum Liegen kam. Glücklicherweise wurde hierbei keine Person eingeklemmt. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und sicherte die Unfallstelle, die Autobahn wurde hierfür für kurze Zeit komplett gesperrt. Auf der Anfahrt mussten wir feststellen, dass die Rettungsgasse schlecht bis gar nicht gebildet wurde, dadurch hier nochmals ein kleiner Appell an alle Autofahrer: bitte bilden Sie eine Rettungsgasse. Die Rettungsgasse rettet Leben!

Einsatz Details

Beginn
Di., 12. Mai, 02:28 Uhr
Ende
Di., 12. Mai, 04:35 Uhr
Art
Technische Hilfeleistung
Status
Normal
Feuerwehrleute
20

Weitere beteiligte Einheiten

FF Meckenhausen, Roth Land 3/9

img_0863.jpgimg_0865.jpgimg_0867.jpgimg_0872.jpgimg_0869.jpgimg_0873.jpgimg_0874-bearbeitet.jpg

Einsatzkarte

Loading...