Rettung Großtier

2ed8c682-afb2-4734-8bf2-7ecf903b8917-002.jpg

Montag, 30. August 2021

Am vergangenen Montag wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren aus Pierheim und Meckenhausen nach Pierheim alarmiert. Auf einem Bauernhof fiel eine Kuh in die Güllegrube, der Besitzer konnte die Kuh mit einer Kette am ertrinken hindern. Nach eintreffen der ersten Kräfte wurde begonnen die Grube leer zu pumpen. Parallel dazu rüsteten sich zwei Trupps mit leichtem Chemikalienschutzanzügen und schwerem Atemschutz aus. Da die Öffnung der Grube sehr klein war wurde ein spezial Rettungsgeschirr vom Pferdehof in der Stephansmühle angefordert. Im Anschluss ging ein Atemschutztrupp vor, um die Kuh mit dem Geschirr zu sichern und zum Einstiegsloch zu führen. Mittels Radlader und zwei Seilwinden konnte die Kuh nach etwa vier Stunden befreit werden und dem Tierarzt vorgestellt werden.

Einsatz Details

Beginn
Mo., 30. August, 14:28 Uhr
Ende
Mo., 30. August, 18:30 Uhr
Art
Technische Hilfeleistung
Status
Normal
Feuerwehrleute
24

Weitere beteiligte Einheiten

FF Meckenhausen, FF Pierheim, Roth Land 3/9

a64eeaf6-f892-4bbc-a967-23ff1e71505b-002.jpgd3746b3d-177d-4ed6-9faa-22df41a7b5fc-002.jpgdsc03269.jpgimg_0523.jpgimg_0524.jpgdsc03268.jpgdsc03267.jpgimg_0525.jpgimg_0526.jpgimg_0529.jpgimg_0528.jpgimg_0532.jpgimg_0534.jpgimg_0535.jpgimg_0536.jpgimg_0537.jpgimg_0540.jpgimg_0543.jpgimg_0544.jpgimg_0550.jpgimg_0545.jpgimg_0557.jpg

Einsatzkarte

Loading...