VU Person eingeklemmt

dsc01745.jpg

Donnerstag, 13. April 2017

Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Allersberg und Hilpoltstein sind am Donnerstagvormittag mehrere Personen teils schwer verletzt worden. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit schweren hydraulischem Rettungsgerät durch die Feuerwehren Allersberg und Göggelsbuch befreit werden. Durch die Feuerwehr Hilpoltstein wurde der auslaufende Kraftstoff aus dem LKW aufgefangen und der Verkehr aus Richtung Hilpoltstein umgeleitet. Für die verletzten Personen waren mehrere Rettungswägen und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Staatsstraße St2225 blieb für die Rettungs- und Aufräumarbeiten längere Zeit total gesperrt. Ein Sachverständiger war für die Unfallaufnahme vor Ort.

Einsatz Details

Beginn
Do., 13. April, 11:03 Uhr
Ende
Do., 13. April, 15:45 Uhr
Art
Technische Hilfeleistung
Status
Normal
Feuerwehrleute
21

Weitere beteiligte Einheiten

FF Allersberg, FF Göggelsbuch, Roth Land 2/3, Polizei, Rettungsdienst

Ausgerückte Fahrzeuge

Einsatzleitwagen (12/1), GW-Logistik 1 (55/1), Löschfahrzeug 16/12 (40/1), Verkehrssicherungsanhänger 1

dsc01730.jpgdsc01732.jpgdsc01733.jpgdsc01742.jpgdsc01747.jpgdsc01751.jpgdsc01762.jpgdsc01773.jpgdsc01774.jpgdsc01780.jpg

Einsatzkarte

Loading...