VU LKW

dsc02573.jpg

Montag, 18. September 2017

Zwischen den Anschlussstellen Hilpoltstein und Allersberg hat sich heute auf der A9 ein Auffahrunfall ereignet. Auf Höhe der Kanalbrücke fuhr der Fahrer eines PKW aus noch ungeklärter Ursache in das Heck eines Sattelaufliegers. An der Einsatzstelle nahm die Feuerwehr auslaufende Betriebsstoffe auf und reinigte zum Abschluss die Fahrbahn von umherliegenden Trümmerteilen. Die mittlere und rechte Fahrspur wurde für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten abgesichert.

Einsatz Details

Beginn
Mo., 18. September, 19:28 Uhr
Ende
Mo., 18. September, 20:37 Uhr
Art
Technische Hilfeleistung
Status
Normal
Feuerwehrleute
23

Weitere beteiligte Einheiten

Roth Land 3/9, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge

Einsatzleitwagen (12/1), GW-Logistik 1 (55/1), Hilfeleistungs-Löschfahrzeug 20/16 (40/2), Löschfahrzeug 16/12 (40/1), Trockenlöschfahrzeug (25/1), Verkehrssicherungsanhänger 1, Verkehrssicherungsanhänger 2

dsc02574.jpgdsc02580.jpgdsc02586.jpgdsc02589.jpg

Einsatzkarte

Loading...