Rettung von verletzten / kranken Personen mit Drehleiter

dsc02380.jpg

Freitag, 11. August 2017

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Thalmässing und Hilpoltstein wurden am Freitagvormittag in die Thalmässinger Hauptstraße zur Personenrettung über die Drehleiter alarmiert. Da der Patient nicht gehfähig und das Treppenhaus zu eng für einen Transport zum Rettungswagen war, konnte die Rettung nur mittels Drehleiter aus dem 1. Obergeschoss erfolgen. Anschließend kam die Person mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Einsatz Details

Beginn
Fr., 11. August, 09:49 Uhr
Ende
Fr., 11. August, 10:43 Uhr
Art
Technische Hilfeleistung
Status
Normal
Feuerwehrleute
15

Weitere beteiligte Einheiten

FF Thalmässing, Roth Land 3/11, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber

Ausgerückte Fahrzeuge

Drehleiter DLA (K) 23/12 (30/1), Einsatzleitwagen (12/1), Löschfahrzeug 16/12 (40/1)

dsc02384.jpgdsc02385.jpgdsc02386.jpgdsc02389.jpg

Einsatzkarte

Loading...