Brand PKW auf BAB

dsc01862.jpg

Sonntag, 14. Mai 2017

Völlig ausgebrannt ist ein PKW auf der A9 zwischen den Anschlussstellen Hilpoltstein und Greding. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeug auf dem Standstreifen neben einer Lärmschutzwand in Vollbrand. Ein Trupp mit schwerem Atemschutzgerät und einem C-Rohr löschte das Feuer, ein weiterer Atemschutztrupp kühlte mit einem zweiten C-Rohr die Lärmschutzwand. Der Brand war schnell unter Kontrolle. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und der Baustelle, die sich zurzeit auf der A9 zwischen Greding und Hilpoltstein befindet, staute sich der Verkehr in Richtung München auf mehrere Kilometer Länge.

Einsatz Details

Beginn
So., 14. Mai, 13:12 Uhr
Ende
So., 14. Mai, 16:00 Uhr
Art
Brand
Status
Normal
Feuerwehrleute
27

Weitere beteiligte Einheiten

FF Meckenhausen, Rettungsdienst, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge

Einsatzleitwagen (12/1), GW-Logistik 1 (55/1), Hilfeleistungs-Löschfahrzeug 20/16 (40/2), Löschfahrzeug 16/12 (40/1), Trockenlöschfahrzeug (25/1), Verkehrssicherungsanhänger 1, Verkehrssicherungsanhänger 2

dsc01863.jpgbild001_20170514.jpgdsc01867.jpgdsc01870.jpgdsc01882.jpgdsc01884.jpgdsc01888.jpg

Einsatzkarte

Loading...