Abschlussabend Grundausbildung in Meckenhausen

grundausbildungmeckenhausen20150326.jpg

Dienstag, 31. März 2015

von Rudolf Heubusch

Siebzehn Männer und Jugendliche von fünf Freiwilligen Feuerwehren – Hilpoltstein, Lay-Tandl, Marquardsholz, Meckenhausen und Mörlach – im Brandbezirk Hilpoltstein haben sich in den vergangenen Wochen in den Grundtätigkeiten für den Einsatz bei der Feuerwehr ausbilden lassen und diesen Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Um auch für den neuen Digitalfunkt gerüstet zu sein, müssen sie lediglich noch an deiner drei Abende umfassenden Schulung teilnehmen.

Nach dem erfolgreichen Abschlusstest in Theorie und Praxis im Feuerwehrgerätehaus Meckenhausen dankte der Ausbildungsleiter, Kreisbrandmeister Michael Krauß den Teilnehmern und betonte, "macht auf dem nunmehr Erlernten weiter - wir brauchen Euch!" Und weiter betonte er, dass man stets darauf achten solle, dass Sicherheit vor Schnelligkeit gehe und die Stadt Hilpoltstein voll und ganz hinter den Aktiven der Feuerwehren stünde. Nach ihrer nunmehr (fast) abgeschlossenen Grundausbildung dürften sie - sofern sie das 18. Lebensjahr vollendet hätten - bei einem Einsatz mit ausrücken und könnten voll eingesetzt werden. Vor dieser Altersgrenze dürften sie zwar auch mit zu Einsätzen, dürften sich aber nur außerhalb des Gefahrenbereichs aufhalten. Derzeit würden im Landkreis - vor allem im Digitalfunkbereich - sehr viele Ausbildungen durchgeführt.

Teilnehmer waren: FFW Hilpoltstein: Thomas Fröhling und Moritz Stier; FFW Lay-Tandl: Alexander Baumann (Lay), Simon Gilch und Stefan Hofbeck (beide Tandl); FFW Marquardsholz: Stefan Hölzel; FFW Meckenhausen: Tobias Branner, Marcel Gabler, Marius Graml, Fabian Halbritter, Nico und Pascal Haunfelder, Johannes Köhl, Valentin Körner und Philipp Stadlbauer; FFW Mörlach: Christian Scherbaum und Robert Seiß.

Nachdem die Teilnehmer erfahren hatten, dass sie den Test am Ende der Grundausbildung bestanden haben, stellten sie sich zusammen mit Kreisbrandmeister Michael Krauß (links) und dem Kommandanten der FFW Meckenhausen, Markus Lerzer (rechts) einem Erinnerungsbild.

grundausbildungmeckenhausen20150326.jpg
Loading...